Eindringling im Garten



Huhu!

Letztes Wochenende ist mir abends was ganz Peinliches passiert:
Ich bin gerade erst rausgegangen und da es ja schon sooo dunkel war (es war ca. 18°° Uhr) hab ich nur schemenhaft gesehen, dass da was Ungeheuerliches mitten im Garten steht.
Ich hab mich dann also auf die Lauer gelegt und nach einer Weile, als sich mein Gegner nicht bewegt hat, hab ich mich schließlich langsam an den Feind rangepirscht. 
Ich hab dann so richtig auf große, mutige Katze gemacht, mein Fell aufgeplustert und den Schwanz doppelt so breit werden lassen und bin unerschrocken langsam nähergekommen. Ich muss schließlich mein Revier verteidigen!
Das Monster hat sich weiterhin nicht bewegt – ich dachte mir: wow, der ist aber mutig.
Schließlich stand ich genau vor ihm: dem Einkaufskorb meiner Futtereinkäuferin.

Das fürchterliche Ungetier war nur ein Korb!!! Und das peinliche: die Zweibeiner haben mich natürlich wieder mal beobachtet und mich dann lauthals ausgelacht …
Das einzig Gute ist: sie hatten in dieser Situation gerade keinen Bildermachapparat zur Hand

Hier sind noch ein paar Fotos aus der Zeit, als sich der Korb noch nicht gegen mich verbündet hat:




















 Bis zum nächsten Mal,
eure Mimi

Kommentare:

  1. Oh...arme Mimi. Die Zweibeiner haben tatsächlich gelacht? So was Gemeines aber auch! Das kann doch jedem mal passieren. Oder? Mach' Dir nix draus, Mimi. Sei froh, dass sie keinen Bildermachapparat zur Hand hatten ;-)

    Kennste die Werbung mit der Katze und der Maus im TV? Die Katze lauert, pirscht sich an und springt...allerdings gegen den TV!!! Die guckt danach sau doof aus der Wäsche. Das ist peinlich - Du warst nicht peinlich!!!

    Schnurrige Grüße
    Mikesch

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, Mimi,

    da hast du ja ein Abenteuer der besonderen Art erlebt. Wenn es dunkel ist, kann man schon mal einen Korb mit einem Eindringling verwechseln. Da musst du dir keine großen Gedanken machen!!!
    Ich finde das auch nicht so lustig, dass dich die Zweibeiner ausgelacht haben. Zum Glück hatten die Zweibeiner keinen Fotoapparat dabei, so das dir die Bilder erspart bleiben! Ich finde das auch nicht so lustig, dass dich die Zweibeiner ausgelacht haben! Nimm es mit Humor, es gibt Schlimmeres!!!

    Es grüßt grüßt dich ganz herzlich

    Elke

    AntwortenLöschen
  3. Elke, Mikesch, ihr seid so lieb zu mir! Danke dafür =)
    Das muss wohl ziemlich seltsam ausgesehen haben, wie ich den Korb fixiert und mich ihm gaaanz langsam genähert habe.
    Nächstes Mal erschrecke ich meine lieben Menschenfreunde eben wieder im Wintergarten. Da lauere ich dann im Dunkeln unter dem Tisch, und sobald jemand vorbei läuft sprinte ich raus und gebe demjenigen einen kleinen Klapps mit. Hihi, da erschrecken sie sich schon immer ganz schön (oder vielleicht tun sie auch nur so, um mir meine Freude nicht zu nehmen, wer weiß ...)

    Viele liebe Grüße, eure Mimi

    AntwortenLöschen
  4. Na der Einkaufskorb traut sich ja was *tzzz*
    Steht da einfach im Garten rum ... katz kann so etwas ja auch nicht ahnen-
    Er hätte ja jedenfalls mit einer Faser mal zwinkern können. Aber nein, lässt dich voll Deppl aussehen.

    Und das deine Menschen gelacht haben .... naaaa, da werden die noch mal die passende Revanche bekommen *vermut*

    Stumper
    Felix, Shadow, Ernie und Monti

    AntwortenLöschen

Na, wer maunzt mit mir?