Blumenkatze

Als Betty neulich mit mir zusammen Blogs angesehen hat, haben wir ein paar tolle Löwenzahnbilder gesehen, von denen Betty ganz und gar begeistert war. Zu sehen sind diese bei Christianes Blog DosiNews.
Natürlich musste mein Frauchen das sogleich selber probieren.

Nur hat sie da nicht mit mir gewettet.
Es ist nämlich nur zu diesem einen Foto gekommen:

Beziehungsweise habe ich sie nur dieses eine Foto knipsen lassen.
Danach habe ich mich dezent links ins Bild geschlichen.


Schließlich bin ich schöner und interessanter und lustiger als so ein ödes Blümchen!


Weil Betty aber weiter versucht hat, den ollen Löwenzahn zu fotografieren, habe ich ihn kurzerhand einfach angegriffen.



Das Teil sah danach dementsprechend demoliert aus, aber auch an mir ist der Kampf nicht spurlos vorüber gegangen:











Egal, ich hab erreicht, was ich wollte: Bettys Aufmerksamkeit, schnurrrrrrrr.

Genießt das heiße Wetter, 
ich liege jedenfalls den ganzen Tag faul in der Gegend rum.
Eure Mimi

Kommentare:

  1. *lach* Löwenzahn fotografieren macht Spaß, nicht wahr. Man bewegt sich am tiefsten Wiesengrunde und bekommt gleich ein ganz anderes Gefühl für die Natur - und dreckige Knie. Mimi, ich muss sagen, die Reste vom Löwenzahn passen gut zu Deinem roten Pelzchen. Plüsch zu Plüsch, sozusagen. Du brauchst gar nicht so grimmig mit Deinen schönen blauen Augen zu schauen. Oder sind sie blaugrün, fast Türkis?
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ouh, da fragst du mich aber was, liebe Christiane! Ich selber kann ja leider nicht sehen, was für eine Augenfarbe ich habe, deshalb hat Betty mir vorher mal gaaanz tief in die Augen gesehen. Sie behauptet, dass ich da blau-graue Augen hatte, aber sie weiß, dass meine Augen manchmal auch ganz türkis sind.
      Seltsam, nicht wahr?

      Viele Grüße,
      deine Betty

      Löschen
  2. Ich finde dich auch deutlich fotogener als so eine Pusteblume. Eindeutig!

    Schnurrige Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
  3. Genau so geht das liebe Mimi. Mamas Aufmerksamkeit kann man nur dann bekommen, wenn man forsch ist. Super gemacht, Mimi. Und wie Renate Blaes das auch schon gesagt hat, bist Du weitaus bezaubernder als so'n komisches Löwendingsbums :-)

    Schnurrige Grüße
    Mikesch

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Mimi, du hast es wieder einmal geschafft, dich perfekt in Szene zu setzen!!! Du weißt einfach immer, wie du die Aufmerksamkeit deiner Dosis auf dich lenken kannst! :-)

    Betty, die Fotos sind wie immer richtig toll geworden! Vor allem das Löwenzahnbild ist hammer!! Da wird man richtig neidisch, wenn bei einem selber die Fotos immer unscharf werden! :-P

    Ich freue mich auf viele weitere Fotos und Abendteuer von der süßen Mieze!!!

    Liebe Grüße, Vera

    AntwortenLöschen
  5. Hallo, Mimi,

    das Löwenzahnbild finde ich ganz toll. Aber natürlich gefallen mir die Bilder mit dir noch mehr.
    Ist ja auch ein Ding, dass sich Betty dauernd für die olle Pusteblume interessiert hat. Und das, wo du dabei warst!!! Die Attacke von dir auf die Pusteblume war klasse!!!
    Du siehst auf deinen Fotos immer unheimlich gut aus und du gefällst mir auch dann, wenn du grimmig drein schaust.

    Liebe Grüße von
    Elke

    AntwortenLöschen
  6. Geht ja auch mal gar nicht, dass da etwas per Foto festgehalten wird und du bist da nicht drauf. Wie Menschen nur darauf kommen, Blumen & Co zu fotodingelsen. Wir uns auch unbegreiflich *flöt*

    Hast es schon richtig gemacht *festenick*

    Nasenstupsis
    Felix, Shadow, Ernie und Monti

    AntwortenLöschen
  7. Ach Mimi, das geht ja auch gar nicht, dass die Mama nur das Plümchen blitzdingst - du bist doch viel hübscher :-D Die Foddos mit den Fallschirmspringern im Gesicht sehen so süß aus :-D
    Schnurrer Engel

    AntwortenLöschen

Na, wer maunzt mit mir?