Auszeichnung: Liebster Blog Award

Schönen Abend zusammen!


Habt ihr es schon mitbekommen? Mein Blog hat einen Award verliehen bekommen:

Malina hat mir diese Auszeichnung verliehen (wahnsinn, schon die zweite Auszeichnung innerhalb so kurzer Zeit: erst werde ich als staatlich anerkannte Zergeltesterin geehrt, und jetzt erhalte ich sogar den Liebsten Blog Award!)
Betty und ich finden es total klasse, dass Malina uns, bzw. unseren Blog ausgezeichnet hat.

Allerdings werden wir von den Awardregeln etwas abweichen:
Normalerweise müssten wir nun 10 Fragen von Malina beantworten, 10 Blogs auswählen, die diese Auszeichnung ebenfalls verdient hätten und ihnen ebenfalls 10 Fragen zum Beantworten stellen.

Aber Leute ihr wisst, wie unentschlossen ich sein kann ... man erinnere sich an so manches Spiel der WM, wo ich mir beim Orakeln richtig schwer getan habe (vor dem Spiel gegen Ghana zum Beispiel)
Deshalb bin ich der Meinung, dass JEDER Blog diesen Award verdient hat. Denn jeder Blogger gibt sich so viel Mühe bei der Gestaltung des Blogs, beim Schreiben, den beigefügten Fotos und alldem mehr.
Deshalb werde ich die einzuhaltenden Regeln in meinem Fall etwas abwandeln:
ich werde keine Blogs speziell auswählen, dafür aber Malinas Fragen beantworten und euch anschließend eine Frage stellen, die gerne jeder beantworten darf.


Hier nun also Malinas Fragen:


1. Übst Du als erwachsener Mensch, der Du nun bist, den Beruf aus, den Du schon als Kind ausüben wolltest oder hat sich Deine berufliche Laufbahn letzten Endes doch anders entwickelt?
Ich und erwachsen? Manchmal bin ich – zugegebenermaßen – ja doch noch ein rechter Kindskopf. Meine berufliche Laufbahn hat sich glaube ich gar nie großartig verändert: 
als professionelle Jägerin (mit Schwerpunkt Mäuse, Vögel, Spinnen und Fliegen) hält sich mein Erfolg leider meist recht in Grenzen.

Wo ist das Mäuschen?

2. Wenn Du Dich mit nur einem Wort beschreiben müsstest, welches Wort träfe am Besten auf Dich zu und warum?
Flauschig. Einmal fühlen (und am besten gleich kraulen), dann weiß man auch warum. 
Schnurrrrrr

3. Hast Du eine Lieblingszahl? Wenn “Ja”, welche und warum?
Eine Lieblingszahl? Nö, hab ich nicht. 
Dafür aber eine Lieblingsfarbe, und die ist ganz eindeutig rot.

4. Worauf könntest Du in Deinem Leben gut verzichten und worauf auf gar keinen Fall?
Hans-Hermann und Franz-Joseph! 
Die nehmen einfach zu viel Platz in meinem Bett weg und sind so überlästig.
Was ich auf keinen Fall missen möchte, ist meine gut (am besten randvoll) gefüllte Futterschüssel und die vielen Streicheleinheiten meiner Zweibeiner.

5. Welche Jahreszeit magst Du am Meisten und warum gerade diese?
Hmmm … Sommer und Winter: im Sommer ist es draußen schön, im Garten gemütlich ein Schläfchen abzuhalten, im Winter lässt es sich drinnen auf der Fußbodenheizung oder neben dem Kachelofen wunderbar aushalten und falls doch mal die weißen Wollflocken fallen, lässt es sich damit wunderbar spielen.

6. Viele Menschen geben ihren Autos Namen. Du auch? Wenn “Ja”, wie hast Du Dein Auto genannt und warum hast Du gerade diesen Namen für das Vehikel ausgewählt?
Ein Auto hab ich zwar nicht, dafür zwei Mitbewohner namens Hans-Hermann und Franz-Joseph. Die Namen habe ich allerdings nicht ausgewählt, das war die alleinige Tat meiner Futterspender. Franz-Joseph hat den Namen eines Hundes bekommen (aus dem Film „Zwei Nasen tanken super“), Hans-Hermann wurde ebenfalls nach einem Hund benannt. Der stammt jedoch aus dem Leserattengenre (wie passend: Hans-Hermann IST noch dazu eine Ratte!). Aber wie das Buch hieß?



7. Könntest Du Dir vorstellen auszuwandern. Wenn “Ja”, wohin würde es Dich am Ehesten ziehen – Norden oder Süden?
Keins von beiden. Lieber in den westlichen Teil meines Gartens. Dort gibt es viele tolle Verstecke, wo man sich im Sommer in Ruhe verziehen kann. Wenn man aber lieber die Nähe seiner Futterspender (also somit auch der Futterschüssel) genießen möchte, ist der östliche Teil meines Gartens empfehlenswert.

8. Was ist Deine absolute Lieblingsspeise und warum?
Knabberstäbchen!!! Hört sich an wie Chips für die Zweibeiner (worauf Betty total abfährt). 
Ist für mich das gleiche Naschgefühl, nur eben etwas fleischiger.

9. Gibt es einen (oder mehrere) Menschen, der/die Dein Vorbild ist/sind? Wenn “Ja”, wer ist es und warum?
Es soll ernsthaft jemanden geben, an dem ICH mich orientieren soll? Leute ihr kennt mich, dafür bin ich viel zu eigensinnig. Ich mach was ich will, wofür hat man schließlich seinen Dickschädel (und als Katze sowieso)?
10. Welchen Ratschlag/Lebensweisheit würdest Du Deinem Kind mit auf seinen Lebensweg geben, wenn es Dich danach fragt?
Die frühe Katze fängt die Maus: Fress immer und überall, wo es etwas zu Mampfen gibt!

Nun meine Frage an euch:

Wie seit ihr denn eigentlich auf mich, auf meinen Blog aufmerksam geworden?
Ich bin schon ganz neugierig und freue mich auf eure Antworten!

Schnurrrrrrr,
eure Mimi

Muhlis Zergel-Aktion

Hallo zusammen!

Jetzt ist sie wieder vorbei, die Fußballzeit. Und mit einem glorreichen Sieg der deutschen Nationalelf hat sie geendet. Besser konnte es doch nicht laufen!
Ich muss mich von all dieser Aufregung erst mal gründlich erholen. 
Und da kommt mir mein neues Spielzeug gerade recht.

Ein paar von euch werden sicher schon davon gelesen haben und haben mich vielleicht sogar schon mit besagtem Spielzeug gesehen. 
Wie Betty es versprochen hat, werde ich hier auf meinem Blog auch davon berichten:
Muhlis Zergel-Aktion

Muhli kann ganz wunderbar Katzenspielzeug mit süchtig machendem Duft basteln. Das Zeug nennt sich "Zergel". Diese Zergel verkauft Muhli an Katzenbesitzer, das Geld spendet sie dann für Tiere in Not. Mehr zu diesem Thema könnt ihr auf Muhlis Blog lesen, Betty und ich haben uns hauptsächlich anhand dieses Beitrags darüber informiert: Wir müssen euch was erzählen (vor allem in den Kommentaren finden sich Infos über die Zergel und wie so ein Kauf abläuft).

Betty war ganz begeistert von Muhlis lieber Idee und ich war hin und weg von den Zergeln.
Also ging es los: am Samstagabend Muhli per Mail angefragt, ob wir Zergel bekommen können. Am Sonntagnachmittag wurde unsere Bestellung schon angefertigt. Montags wurde diese bereits zur Post gebracht und schon am Dienstag traf dieses kleine Päckchen bei uns ein:

Ob da wohl meine Zergel drin sind?
Los Betty, bitte aufmachen!
 
Betty war schon fast so aufgeregt wie ich, die lies sich meinen Befehl also nicht zweimal sagen. 
Uiii, was kommt da denn alles raus?

Ganz liebevoll hat Muhli unsere Bestellung zubereitet: neben einer süßen Grußkarte mit handschriftlichem Gruß von Muhli haben wir noch eine Glücksblume und natürlich die Zergel entdeckt. Einer in unseren Wunschfarben (schwarz mit verschiedenen Blautönen) und der andere als Überraschungszergel ganz in bunt. Außerdem ist noch ein Dufttuch dabei, mit dem der tolle Baldrianduft jederzeit aufgefrischt werden kann.

Nachdem alles einmal ausgiebig begutachtet, vor allem aber beschnuppert wurde, entschied ich mich für den bunten Zergel, der als erster getestet werden sollte. 
 *schniiiiiiief*

 Überzeugt von Muhlis Bastelei konnte ich also mit meiner Schmusestunde mit Zergel loslegen:



 Von Baldrian wird man aber doch nicht bekifft, oder?!
 Egal, ich find das Zeug erste Sahne!
 
Diese und ein paar weitere Fotos von mir könnte ihr übrigens auf Muhils Blog unter dem Posttitel Zergeltesterin Mimi finden. Dort wurde ich sogar von Kater Mikey ganz offiziell als "staatlich anerkannte Zergeltesterin" ausgezeichnet. Klasse, nicht wahr?

An dieser Stelle nochmal ein riesen Dankeschön an Muhli, die mir so tolle Zergel gebastelt hat und dafür, dass sie sich mit ihrer Bastelarbeit so toll für Tiere in Not einsetzt.
Liebe Grüße, Mimi

Finaler Katzentipp: Deutschland - Argentinien

Finaleeee, oho!


Unglaublich, aber wahr: Leute es ist so weit, Deutschland hat es bei der Fußball-WM in Brasilien bis ins Finale geschafft und muss heute Abend nur noch Argentinien besiegen, um sich endlich wieder Weltmeister nennen zu dürfen.

Mir erweist sich heute Abend also zum letzten Mal die Ehre, den Spielausgang orakeln zu dürfen.

Ich bin schon richtig aufgeregt, daher lege ich gleich los. 
Keine leichte Entscheidung ist das heute, nein nein ....

Doch nach einer kurzen Besinnungspause steht für mich der Sieger der Weltmeisterschaft fest und deshalb kann ich siegessicher auf die richtige Fahne losstolzieren.

Ihr habt es bestimmt schon vermutet: ganz recht, mein Favorit lautet (natürlich) Deutschland!

Aber ob das Spiel wohl auch wieder so dermaßen eindeutig ausgehen wird, wie das Halbfinale?

Hoffen wir einfach das Beste für das deutsche Team. 
Ich jedenfalls bin mir sicher, unseren neuen Weltmeister bereits zu kennen.

Hoppla? Was ist denn jetzt los?


Huiiiii, Argentinien hat es wortwörtlich vom Winde verweht.

Öhm...? Na dann!
Wenn das mal kein gutes Omen sein soll, oder?

Wie lauten denn eure Tipps für das Finale heute Abend?
Verlasst ihr euch da vollkommen auf meine - bisher ja immer sehr zuverlässige - Orakelarbeit oder tippt ihr auf einen Sieg der argentinischen Elf? (WEHE, wenn!)

 
Ein letztes Mal für diese WM in Brasilien wünsche ich euch viel Spaß beim Mitfiebern heute Abend. Und für die weniger Fußballbegeisterten: Daumen drücken muss trotzdem drin sein =)

Ganz liebe Grüße,

Eure Mimi


 

Katzentipp: Deutschland - Brasilien

*Hicks* 

 Naaaa, wen neeeehm ich´n heude? *Hicks*
Nachdem ich vor dem letzten Spiel gegen Frankreich (hier der Link zum Post) mehr als ausreichend Schlaf abbekommen habe (Schande über mich), konnte ich das Spiel natürlich umso aufmerksamer mitverfolgen und den Sieg anschließend gebührend feiern.

Aber keine Sorge, Hans-Hermann und Franz-Joseph die ollen Spielverderber wollten natürlich nicht mit mir anstoßen. Also bestand unsere Fußballparty aus ausgiebigem gegenseitigen Anstarren.
Nachdem ich jetzt also ausgeruht, vollkommen nüchtern (Betty meinte nur, ich habe auf dem obersten Bild so einen bekifften Blick drauf :P) und voller Tatendrang bin, kann ich heute selbstverständlich wieder als euer Orakel auftreten.
Deshalb lasse ich nun auch nicht lange auf mich warten und stapfe sofort der Flagge des heutigen Siegers entgegen.

Das deutsche Team ist also mittlerweile im Halbfinale und muss gegen Brasilien antreten.
 Brasilien? Da wird die ganze WM doch ausgetragen! Da wäre es ja schon fast schade, wenn die dann nicht mehr im Kampf um den Pokal dabei sind, nicht wahr?
 Doch bei der Flagge angekommen bin ich mir gar nicht mehr sooo sicher, ob ich wirklich will, dass Brasilien ins Finale zieht und Deutschland nicht ....
 Also schnell wieder zurück!!!
 Und hier sitzt es sich schließlich auch richtig gut!

 Also Daumen drücken für heute Abend. Wobei ... ich hab ja eh recht - hoffe ich zumindest ...


 Beste Grüße,
eure fußballvernarrte Mimi




Katzentipp: Deutschland - Frankreich ... oder?

"Olé olé !"

Na sowas, wer wagt es denn jetzt, mich zu wecken? Und das auch noch mitten am Tag!

Halt stopp! Mitten am Tag?!

Das bedeutet dann ja, dass das Spiel heute Abend schon bald losgeht!!!
Und ich hab meinen Orakeltermin mit Betty verpasst, oh nein.
Aber wer wagt es dann, mich am hellichten Tag so frech zu wecken?

AHA, da haben wir die Übeltäter:

Hans-Hermann der alte Gauner

Und Franz-Joseph der Schlingel  
  (wer sich an die beiden nicht mehr erinnern kann - was übrigens überhaupt nicht schlimm ist, ich versuch schließlich auch immer wieder, sie zu vergessen und zu verdrängen. Und letzteres ist wortwörtlich gemeint - hier könnt ihr alles über die beiden Rabauken nachlesen: 

Aber offenbar sind die zwei heute besser in die Puschen gekommen als ich. Sitzen da in voller Fanmontur vor mir und warten schon ganz aufgeregt auf das Spiel.
... während ich erst nochmal herzhaft gähnen muss. 
Leute, ich fürchte ich muss euch enttäuschen: heute wird es wohl kein Orakel geben. 
Die Orakelmieze war noch so geschlaucht vom Spiel am Montag, dass sie ihren Fototermin eiskalt verpennt hat - ganz schön peinlich, ich gebs zu.

Aber mal ehrlich: das Spiel am Montag war ganz schön aufregend, nicht wahr? Spannung pur bis zur letzten Minute, wahnsinn!
Und ich hatte mit meinem Tipp - mal wieder, hehe - vollkommen recht.
Da ist es doch absolut verständlich, wenn eure Orakelmieze mal pausieren muss, oder nicht?
Erst immer das anstrengende Tippen (und ihr wollt schließlich auch jedes Mal den richtigen Tipp präsentiert bekommen), danach das mitreißende Spiel, das dann sogar noch verlängert werden muss.

Aber wenn es heute schon zu spät zum orakeln ist, zum Ausrüsten als echter Deutschlandfan ist noch genügend Zeit. Hans-Hermann und Franz-Jospeh haben ja schon alles hergerichtet.
Doch was soll ich heute nur anziehen?
Den Schal vom Montag vielleicht?

Oder die Blumenkette mit rasselnder Trillerpfeife?
 Hmm, gar nicht so leicht, bei solch einer großen Auswahl.
Was würdet ihr denn nehmen?
Verkleidet ihr euch zum Spiel auch immer?

Aber nachdem Hans-Hermann und Franz-Jospeh sich schon so prima in Schale geworfen haben, können die mich bestimmt beraten.
Hauptsache, ich bin für heute Abend rechtzeitig gerüstet, wenn es heißt: 
Deutschland gegen Frankreich!

Wenn ich heute schon nicht orakeln kann, dann werden eben umso mehr die Daumen, äh der Schwanz, gedrück!
Au revoir, eure Mimi