Willkommen 2015

Miau und Hallo ihr Lieben,


wie schön, dass ihr auch im neuen Jahr wieder zu mir gefunden habt.

Hattet ihr einen guten Start ins Jahr 2015?

Mein Silvesterabend verlief - abgesehen von den Raketen der Nachbarn um Mitternacht - ganz ruhig und verfressen ab.

Wie ich in meinem Rückblick 2014 bereits versprochen habe, möchte ich euch heute von Bettys und meinen Planungen erzählen. 

Unsere Vorhaben für 2015

Im Oktober und November des vergangenen Jahres habt ihr kaum von mir zu lesen bekommen, erst Ende Dezember habe ich mich wieder täglich bei euch gemeldet.
Ihr wundert euch über diese plötzlichen Schreib- und Pausephasen?
Zwar liefere ich euch die Geschichten zu meinen Abenteuern und erzähle euch von meinen Erlebnissen. Aber die "Chefin" des Blogs ist meine Zweibeinerin Betty, die mich bei all meinen täglichen Abenteuern mit der Kamera begleitet.

Wenn ihr also mal weniger von mir zu lesen bekommt, ist einzig und allein Betty die Schuldige, ich kann da rein gar nichts dafür!
Ihr müsst wissen: Betty muss alle paar Monate für mehrere Wochen zur Schule gehen und dann hat sie leider nicht sehr viel Zeit für den Blog. Während dieser Zeit steht Lernen auf dem Programm, sie muss Präsentationen vorbereiten und vor allem kommt sie dann immer erst spät nach Hause.
Außerdem steht demnächst wieder diese lustige Verkleidungszeit vor der Türe. Und dann ist Betty nicht mehr nur alleine dafür zuständig, mich abzulichten. Da fotographiert sie nämlich all die Prinzessinnen, Könige, Clowns,  Indianer, Piraten und was da sonst noch so rumhüpft.
Teilweise ist sie hierfür das ganze Wochenende unterwegs. Und unter der Woche muss sie natürlich in die Arbeit gehen, damit sie mir wieder neue Spielsachen und haufenweise Leckerlies schenken kann, schnurrrrrrrr.

Bettys Vorsatz für 2015 (in Hinsicht auf Pfotenabenteuer) lautet jedoch, dass sie eine Blogpause möglichst vermeiden möchte!
Ihr müsst euch jedoch trotzdem immer mal wieder auf Zeiten einstellen, zu denen ihr weniger Abenteuer zu lesen bekommt. Wir möchten uns auch jetzt schon dafür entschuldigen, dass wir eure Seiten dann zwar ansehen, aber nur wenig kommentieren können und werden. Denn dafür fehlt teilweise leider einfach die Zeit.
Wir bitten hierbei um euer Verständnis und seid bitte nicht traurig oder gar böse, wenn wir uns mal länger nicht melden. 

Wir haben euch garantiert nicht vergessen!



Und was haben Betty und ich nun so geplant?
In der Oktober-Review haben wir bereits einige Themen vorgestellt, von denen wir euch noch berichten möchten.
Denn auch wenn wir teilweise recht ruhig sind: für genügend Fotos von mir sorgt Betty durchaus immer.
Übrigens war Betty im Dezember weit weit weg von mir. Da hat sie ihren Urlaub in Ägypten verbracht und möchte hiervon auch noch Bilder zeigen - viiiele Katzen hat sie dort kennengelernt!
Außerdem hat meine liebe Zweibeinerin bereits ein paar Ideen für ein Projekt im Kopf, mehr möchte ich hierzu aber noch nicht verraten.

Was wir als nächstes machen möchten?
Euch dazu einladen, an unserem Gewinnspiel teilzunehmen. Natürlich könnt ihr dabei auch etwas gewinnen! Die Vorbereitungen sind bereits am Laufen und beim nächsten Post werdet ihr dann Näheres erfahren und habt dort die Möglichkeit, mitzumachen.

Ich habe für heute jedenfalls schon wieder viel zu viel geplappert, jetzt muss ich mich davon erst einmal mit einem leckeren Fressen erholen.

Bevor ich jedoch ab zum Kühlschrank verschwinde, möchtet ihr garantiert noch wissen, was es mit diesen seltsamen Bildern hier auf sich hat.
Die zwei bisherigen Fotos zeigen beide dasselbe Motiv.
Wirkt das erste noch recht chaotisch, ist das zweite schon wesentlich anschaulicher.
Der Grund hierfür ist ganz einfach: diese Bilder setzen sich aus allen Fotos zusammen, die ich euch im Laufe des vergangenen Jahres auf dem Blog gezeigt habe.
Sie alle bilden Bettys Lieblingsmotiv:


Genug geplaudert,
jetzt aber auf zum Kühlschrank!
Schnurrrr, eure Mimi


Kommentare:

  1. Hallo liebste Mimi, ein gesundes neues Jahr für dich und deine Felllosen :-D
    Macht euch mal keinen Stress, wenn es auf eurem Blig ruhiger wird - es gibt auch wichtigeres :-D In Ägypten war die Betty, na Katz sei Dank hat sie keine Katz mitgebracht von denen, die sie da gesehen hat :-) Wir sind gespannt, was uns das neue Jahr bringt :-)
    Auf das Gewinnspiel sind wir schon mal richtig gespannt :-D
    Schnurrer Engel und Teufel

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Mimi,

    macht ja nichts, wenn es ab und zu mal ruhiger ist, wir freuen uns über jeder jedes Abenteuer, das wir zu lesen bekommen.

    Liebe Grüße & alles Gute für 2015!

    Nicole & Fellnaserl Dimitri

    AntwortenLöschen
  3. Keinen Stress Mimi, wir freuen uns, dich wieder zu lesen ; die Zeit fehlt uns auch oft ! Schnurren

    AntwortenLöschen
  4. Euch alles Schnurrige für 2015 :*

    Wenn es mal ruhiger wird, da macht euch mal keinen Kopf. Das kommt bei vielen mal vor uns ist doch nicht schlimm. Denn in ihrer knappen Zeit soll Betty sich um dich ja auch noch kümmern.

    Die Foto-in-Fotos Bild ist ja toll *staun*

    Stumper
    Felix, Shadow, Ernie und Monti

    AntwortenLöschen
  5. Also das Bild, das aus lauter Bildern besteht ist ja eine tolle Idee - mir gefällt das richtig richtig gut! Ich wünsche euch ein wunderbares 2015 und das alle eure Vorhaben gelingen!

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  6. Wir wünschen euch auch nur das Beste fürs Jahr 2015.
    Die BildIdee ist echt Klasse :) Wir sind schon auf weitere Abenteuer gespannt.
    Aber natürlich geht das lernen und zur Schule gehen vor!

    Alles liebe

    AntwortenLöschen
  7. Für euch auch alles Liebe und viel Gesundheit im Jahr 2015. Wir bleiben natürlich auch weiterhin gespannt, was du und Betty so für Abenteuer erlebt. Macht euch keine Gedanken, wenn man weniger Zeit fürs bloggen ist, wir haben dafür vollstes Verständnis :) Die Bilder-im-Bild finde ich total cool, ich habe so etwas schon ein paar mal gesehen und es immer für wahnsinnig aufwendig gehalten - täusche ich mich da oder ist es wirklich so?
    Liebe Schnurris, Bonnie & Columbus

    AntwortenLöschen
  8. Hallo, liebe Mimi,

    natürlich geht Bettys Arbeit vor und um dich muss sie sich ja auch kümmern. Ich habe
    volles Verständnis dafür, wenn ihr euch mal nicht so oft melden könnt. Obwohl ich
    sagen muss, dass ich ein großer Fan eures Bloges bin und euch schon manchmal
    sehr vermisse. Aber da muss ich eben durch!!!
    Ich bin auch ganz begeistert von den Bildern im Bild, das sieht irgendwie spannend und
    echt gut aus!!!
    Natürlich bin ich auch schon gespannt, was ihr uns für interessante Sachen erzählen
    werdet.
    Für das neue Jahr wünsche ich euch alles erdenklich Gute, beste Gesundheit und viel
    Freude am Leben.

    Liebe Grüße von
    Elke

    AntwortenLöschen
  9. Nicht gleich mit Hektik ins neue Jahr starten. Man muss eben Prioritäten setzen, aber das ist doch ganz normal. Wer sollte denn da böse sein?
    Wir sind gespannt auf Neues von euch.

    LG Gabi

    AntwortenLöschen
  10. Nur keinen Stress - ich besuche dieses Blog täglich und ich freue mich wirklich jedes Mal sehr, wenn ich etwas Neues lesen kann. Und wenn mal nix Neues zu lesen da is', dann stöbere ich auch gerne auf'm Blog umher...

    LG
    Malina!

    AntwortenLöschen

Na, wer maunzt mit mir?