Wann kommst du, Frühling?

Miau und Hallo ihr Lieben,

na, verspürt ihr sie auch schon?
Die Sonne kitzelt auf der Nase, in den Pfoten juckt es mich nach draußen zu gehen, Blumen in den verschiedensten Farben recken ihre Köpfe in die Höhe (und scheinen förmlich schon darauf zu warten, von mir plattgelegen zu werden), ...

Ja, ich spreche von Frühlingsgefühlen.

Aber ist er denn überhaupt schon in Reichweite, der Frühling?
Haben wir den Winter tatsächlich restlos hinter uns gelassen?

Ihr kennt mich - neugierig wie ich bin, MUSS ich darauf natürlich eine Antwort finden.
Wisst ihr, was ich heute deshalb gemacht habe?

Ich habe mir meinen Lieblingsbaum wortwörtlich gekrallt ...

 ... bin so weit es ging 
(beziehungsweise: soweit mein Winterspeck es zugelassen hat) 
nach oben geklettert ...
 
... und habe Ausschau nach dem Frühling gehalten.
 

               Ein Blick nach links ...                                 ... anschließend ein Blick nach rechts.


















Doch ich bin mir nicht sicher, ob das tatsächlich schon der Frühling ist. 
Vielleicht sind das ja noch die restlichen Überbleibsel vom Winter?


Also halte ich tapfer weiter Ausschau.

DA! Ist er das? Ist das der Frühling, da hinten?

Ich mache die wildesten Verrenkungen, 
um einen Blick auf meine heiß ersehnte Jahreszeit erhaschen zu können.

Nun wollt ihr sicher wissen, wie das Ergebnis meiner Suche lautet, nicht wahr?
Und weil ich mir gut vorstellen kann, dass ihr die Ankunft des Frühlings ebenfalls nicht mehr erwarten könnt, verrate ich es euch.

Nachdem ich meinen Kopf so weit es ging in die Höhe gereckt habe, konnte ich tatsächlich einen kurzen Blick auf den Frühling werfen.

Juhu, der Frühling sitzt schon in den Startlöchern!

Nun müssen wir uns wohl einfach noch ein wenig gedulden, bis er sich vollends bei uns niedergelassen hat, und der Winter sich mit seinen nur noch sehr spärlich vorhandenen Schneehaufen zurückgezogen hat.

Habt ihr auch schon Frühlingsgefühle? 
Und freut ihr euch so auf diese schöne Jahreszeit, in der alles wieder zum Leben erwacht?
Bis bald, eure Mimi

Kommentare:

  1. Hallo liebste Mimi,
    ja die Frühlingsgefühle sind schon da :-D Und der Frühling auch - überall gucken die Plümchen raus und die Sonne lacht und es wird wärmer :-D Wir glauben, dass der Frühling da ist :-) Du hast den Frühling herbeigeguckt und jetzt ist er da :-)
    Schnurrer Engel und Teufel

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Mimi,
    vielen Dank das du dich für uns in schwindelerregende Höhen gewagt hast. Wir haben zwar einen Baum, aber unsere Rambo will da einfach nicht rauf klettern. Und wir können das ja nicht. Dabei freuen wir uns so sehr auf den Frühling und ein bisschen Frühling hatten wir schon am Wochenende.
    Liebe Grüße von Emma, Lotte, Rambo und Frauchen

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Mimi,
    das sind aber hübsche Baumfotos von dir, das Betty da überhaupt die Kamera halten kann, ich hätte Angst das du runterpurzelst...
    Aber es hat sich gelohnt die Bilder sind toll und ich hoffe du hast den Frühling gefunden.
    Hier ist er schon.
    Alles Liebe von Tatjana und den Buben

    AntwortenLöschen
  4. Wir warten auch schon sehnsüchtig auf den Frühling kann ich euch maunzen! Was die Mama gerade auch mal loswerden möchte – du bist total die hübsche Katzi! Bevor Mama und Papa mich geholt haben, hatten sie sich auch eine rote Katze vorgestellt. Ich habe sie dann aber von Schwarz überzeugt und jetzt finden sie es wunderschön. Die Bilder von dir sind jedenfalls immer ein Träumchen, die blauen Augen zum roten Fell mit weißem Latz – wunder, wunderschön!!
    Wir wünschen dir und uns, dass wir den Frühling bald so richtig eingefangen haben. Hier ist heute starker Haselpollenflug, die Birke fängt auch schon an – Mamas Augen drücken fürchterlich und sie niest die ganze Zeit. Zum Glück plagt uns dieser Lästigkeit nicht und wir hoffen, dass auch deine Dosies nicht betroffen sind.
    Liebe Schnurris, Bonnie & Columbus

    AntwortenLöschen
  5. Das sind aber wieder mal gaaanz tolle und sensationelle Fotos von Dir Mimi :-) Ich mag es sehr, Dich auf Fotos zu betrachten, weil Du eine ganz hübsche Katze bist, wie ich finde. Du hälst also Ausschau nach dem Frühling? Hier ist er schon ein bisschen angekommen - wir hatten satte 19 Grad und purer Sonnenschein! Blümelein sprießen.
    Aber heute regnet es leider - dennoch - der Frühling is' nimmer fern!!!

    LG
    Malina!

    AntwortenLöschen
  6. Da bist du aber wirklich sehr sehr hoch geklettert :)

    AntwortenLöschen
  7. Ja, wir haben auch Frühlingsgefühle gehabt. Das ist wirklich nett von dir, so hoch geklettert zu haben, um sicher zu sein, dass Frühling schon ein bisschen angekommen ist ! Schnurr

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Mimi, die Unerschrockene!

    Gute Nachrichten, dass du den Frühling schon gesehen hast. Aber so ganz trauen wir der Sache noch nicht - vorher muss sich der Winter erst richtig verziehen. Grad wer weiß, was dem noch einfällt, wenn er den Frühling sieht!?!!

    Liebe Grüße,
    Nicole & Fellnaserl Dimitri ( der das ganze Jahr hindurch mit dem Winterspeck zu kämpfen hat)

    AntwortenLöschen
  9. Uiii, wie mutig du nach dem Frühling schaust *staun*
    Wir haben 10 Käserollis verwettet, dass der Frühling sich vom Winter nicht wieder nach hinten schubsen lässt.

    Der Frühling ist Fraulis liebste Jahreszeit. Alles erwacht aus seinem Winterschlaf und die Natur zeigt was in ihr steckt ;)

    Stumper
    Felix, Shadow, Ernie und Monti

    AntwortenLöschen
  10. Hallo, liebe Mimi,

    du bist ja eine echte Kletterkünstlerin!!! Nicht jede Katze würde sich so hoch in den Baum
    wagen. Betty hat ja wieder tolle Bilder von dir geschossen!!! Kein Wunder, denn du
    siehst ja wieder blendend aus. Ich finde, dass deine blauen Augen ganz fantastisch
    zu deinem schönen roten Fell passen. Du bist eben eine ganz flotte Mieze!!!
    Schön, dass du für uns den Frühling herbeigeschaut hast. Bei uns ist es am Tag
    schon etwas wärmer, wenn die Sonne scheint. Allerdings ist es abends doch noch sehr kühl. Aber überall blühen die Frühlingsblümchen und in absehbarer Zeit muss der Winter seine Vorherrschaft aufgeben.
    Also, lassen wir uns einfach nur überraschen.

    Liebe Grüße von
    Elke

    AntwortenLöschen

Na, wer maunzt mit mir?