Rückblick und das neue Jahr

Ihr Lieben,
das alte Jahr ist fast schon vorbei. Nicht mehr lange, dann ziert eine neue Zahl das Datum und wir dürfen das Jahr 2016 schreiben.
Und ich darf neue Pfotenabenteuer für euch schreiben.

Zunächst einmal möchte ich aber zusammen mit euch noch einen Blick zurück werfen: 
Was ist 2015 so alles passiert?
Vergangenes Jahr habe ich einen großen Rückblick vorbereitet, doch das ist dieses Jahr einfach zu viel. Ich habe deutlich mehr Geschichten veröffentlicht und außerdem hat Betty und mich der Adventskalender ganz schön viel Zeit gekostet.
Deshalb präsentiere ich euch nun meine und Bettys Katzenblog-Highlights der letzten 12 Monate:

Das Jahr 2015 mit Pfotenabenteuer


Januar

Nachdem noch im Dezember 2014 10000 Leser meinen Katzenblog besucht haben, haben Betty und ich uns dazu entschlossen, unser erstes Gewinnspiel zu veranstalten. Ich durfte sogar die Loskatze sein. Das war ganz schön aufregend für uns!

Februar

Viele Schneefotos gibt es im Februar zu sehen. 
Und eine große Party findet statt: Pfotenabenteuer feiert seinen 1. Bloggeburtstag.

März

Frühlingserwachen im März. Auf der Suche nach dem Frühling werde ich sogar zur Märzkatze 2015 ausgezeichnet.

April

Der April hat es in sich: einerseits sind da die gaaanz faulen Tage, andererseits muss ordentlich geschuftet werden. Und ihr bekommt den Beginn einer ganz besonderen Geschichte zu lesen.
Als einer von fünf Blogs wurde Pfotenabenteuer zur FELIX-Schreibwerkstatt nach Hamburg im Mai eingeladen. Doch nicht nur das: außerdem soll ein waschechtes Pfotenabenteuer in einem FELIX Ebook veröffentlicht werden. Den Beginn dieser Geschichte bekommt ihr im April zu lesen - und werdet außerdem dazu aufgefordert, ebenfalls eine "Clevere Katzengeschichte" einzusenden.

Mai

Ich darf das erste Mal für den Blog Futter testen - und ihr habt die Chance auf mehrere leckere Gewinne.

Juni

Happy Birthday Mimi - mein 10. Geburtstag! Mit Hans-Hermann, Franz-Joseph und einem tollen Überraschungspaket von FELIX steht einer katzenstarken Party nichts mehr im Weg.

Juli

Mein schöner Garten wird belagert: die gemeingefährlichen Daltons haben sich hineingeschlichen und konnten bis heute nicht mehr vertrieben werden.

 

August

Die Sonne lässt grüßen - was die Daltons nur darin bestärkt, meinen Garten als neues Lager für ihr Diebesgut (Honig) zu nutzen. Doch nachdem in diesem heißen Monat nicht jeder so fleißig wie die gestreiften Gauner ist (um Betty in der Hängematte mit Eis und Cocktail als Beispiel zu nennen), muss ein Fitnessprogramm her.

September

Neben einem Wiesn-Besuch erwartet uns ein echtes Highlight: Pfotenabenteuer wird bei Wayfair als einer von vier Katzenblogs als Blogger-Highlight präsentiert!

 

Oktober

Das FELIX Ebook wird veröffentlich. Und mit ihm meine Geschichte "Ausflug in die Freiheit".
In diesem Zusammenhang berichte ich von Bettys Erlebnissen bei der Schreibwerkstatt in Hamburg, welche im Mai stattgefunden hat.


November

Ich bin Katze des Monats November. Und außerdem Gastkatze.

Dezember

Im Rahmen von Christmas with Pfotenabenteuer präsentiere ich euch in 24 Blogbeiträgen den Pfotenabenteuer-Adventskalender.


Betty und ich hoffen sehr, dass ihr beim Lesen der Geschichten genauso viel Spaß habt wie wir, wenn wir sie erleben und für euch niederschreiben.
2015 war ein wundervolles Jahr mit vielen aufregenden Erlebnissen, Neuigkeiten und schönen Begegnungen - für uns alle.


Abschließen möchten wir diesen Rückblick wie im letzten Jahr mit einer kleinen Statistik:

Statistik für das Jahr 2015
Anzahl der veröffentlichten Posts:78
Anzahl aller Kommentare: 1211
Beliebtester Post: Schulkram (wie bereits im letzten Jahr)
An zweiter Stelle steht der Post "Pfotenabenteuer als Blogger-Highlight" vom 17.09.2015
Anzahl der Seitenaufrufe von Pfotenabenteuer: 30 400 (davon sind 1/3 international!)
Was übrigens ein besonders witziger Zufall ist: am 26.12.2014 habe ich die 10 000 Seitenaufrufe-Marke geknackt. Exakt ein Jahr später, am 26.12.2015 haben Betty und ich mein diesjähriges Ziel erreicht: Pfotenabenteuer zählt seit diesem Tag 30 000 Gesamtaufrufe.
Wahnsinn!!!

Bevor wir einen Blick in die Zukunft werfen, möchten wir noch einmal Danke sagen.

Ihr lieben Leser, an Weihnachten habe ich mich bei euch bereits mit einem großen Gewinnspiel bei euch bedankt. Doch da ihr diesen Katzenblog erst zu dem macht, was er ist, möchte ich euch auch heute danken.
Habt vielen, vielen Dank für eure ständige Präsenz hier auf dem Blog.
Ihr schreibt uns immer so liebe Kommentare, die uns zum Schmunzeln, lauthals Lachen, und manchmal auch zum Nachdenken bringen. Eure E-Mails, die uns dieses Jahr erreicht haben, sind so toll geschrieben und uns macht es glücklich, dass dabei sogar echte E-Mail-Freundschaften entstanden sind.
Aber auch den stillen Lesern möchte ich ein großes Dankeschön zuwinken, dass ihr meine Abenteuer immer mitverfolgt und hier dabei seid.
Ein herzliches Dankeschön außerdem an all die Sponsoren und Kooperationspartner des vergangenen Jahres, die mich und den Blog unterstützt haben. Allen voran die liebe Solvej *winkewinke-nach-Hamburg*.

Und zu guter Letzt möchten Betty und ich uns bei der ganzen Bettyfamilie bedanken:
Wenn ich mich beim Fotografieren zu sehr ablenken lasse, grundsätzlich in die falsche Richtung (und dabei nie in die Kamera) blicke, und all das Gequassel und Geschnippse der Zweibeinermädels nichts mehr hilft, muss Bettypapa herhalten. Vielen Dank für das hinter-die-Kamera-stehen-und-Katze-beeinflussen.
Danke an Bettyfreund für seine Engelsgeduld. Er muss sich oft Sätze wie "Moment, ich muss das noch schnell fertig schreiben" oder "Warte kurz, DAS muss ich unbedingt fotografieren, Mimi sieht gerade sooo lustig aus" anhören.
Wenn Bettyschwester keine Zeit hat, hilft Bettymama tatkräftig bei Fotoshootings aus. Die Hauptaufgabe der Mama liegt aber eindeutig beim Kontrolle-Lesen der Blogbeiträge. Vor allem in der letzten Zeit gab es durch den Adventskalender viel zu tun. Danke für all die Geduld.
Auch Bettyschwester musste während der Vorweihnachtszeit viel Helfen: zahlreiche Fotos mussten geschossen werden und ohne Hilfe wäre das für Betty teilweise unmöglich gewesen. Deshalb DANKE an dieser Stelle für das Hans-Hermann und Franz-Joseph "dekorieren" und platzieren. Und auch für das Platzieren von allerhand anderen Dingen - und Mimi :D

Ein Blick in die Zukunft

Wir freuen uns auf 2016 und sehen ihm voller Erwartungen entgegen. Welche Herausforderungen hält das neue Jahr für uns bereit?
Für Betty stehen in der ersten Hälfte des Jahres einige wichtige Prüfungen bevor, die es zu meistern gibt. Außerdem ist sie auch dieses Jahr für den Fasching wieder als Fotografin eingespannt.
Dann werdet ihr vermutlich etwas weniger von uns zu lesen bekommen.
Gewinnspiele wird es 2016 natürlich auch wieder geben.
Was für Überraschungen das Jahr außerdem für uns und für euch bereit hält - das weiß niemand.
Und das ist auch gut so, finden wir.
Wir jedenfalls sind gespannt und freuen uns darauf, uns den neuen Herausforderungen zu stellen.

Nun aber ist es Zeit, uns für 2015 von euch zu verabschieden.

Betty und ich wünschen euch zusammen mit der restlichen Zweibeinerbande einen: 

 Feiert schön in das neue Jahr hinein!

Hans-Hermann, Franz-Joseph und ich sind bereit für das neue Jahr
und lassen schon mal die Korken bei einer großen Wohnzimmer-Party knallen.

Auf das neue Jahr 2016!



Prost und Schnurrrrrrr,
eure Pfotenabenteuer-Mimi mit ihrer Betty

Kommentare:

  1. Liebe Mimi,
    das war ein sehr schönes und erfolgreiches Jahr für die ganze Mimimannschaft. Euer Jahresrückblick hat uns großen Spaß gemacht. Nun wünschen wir euch einen guten Rutsch ins neue Jahr und für 2016 alles erdenklich Gute. Wir freuen uns auf ein neues Bloggerjahr mit euch.
    Liebe Grüße von Emma, Lotte, Rambo und den Zweibeinern

    AntwortenLöschen
  2. Das war ein tolles Jahresrückblick ! Beste Wünsche und frohes neues Jahr ! Wir freuen uns, euch nächstes Jahr zu besuchen und zu lesen ! Schnurr

    AntwortenLöschen
  3. Ui, ein sehr informativer und zudem sehr interessanter Rückblick. Schön, dass ihr uns daran teilnehmen habt lassen. Es war interessant zu lesen. Ich bzw. wir wünschen Euch ein wundervolles Jahr 2016. Macht weiter so wie bisher, denn dieses Blog ist einfach toll!

    LG
    Malina!

    AntwortenLöschen
  4. Hallo, liebe Mimi,

    vielen Dank für den tollen und interessanten Jahresrückblick.
    Es ist kein Wunder, dass so viel Blogfreunde euren Blog besuchen.
    Ihr bringt so tolle Beiträge und Geschichten heraus, da freut man
    sich jedes Mal, euren Blog anzuklicken.
    Außerdem bist du ja das schönste "Aushängeschild", das man sich
    denken kann.
    Ihr habt mich im vorigen Jahr ganz ausgezeichnet unterhalten,
    dafür vielen Dank an dich, liebe Mimi, und der gesamten Bettyfamilie.
    Ich wünsche dir, deiner Betty nebst Anhang ein tolles Jahr 2016, viel Freude und Glück sowie beste Gesundheit.

    Liebe Grüße von
    Elke

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Mimi, liebe Betty,
    wir hoffen ihr hattet einen guten Rutsch& Mimi wurde nicht zu sehr von der ganzen Knallerei verängstigt.

    Wir wünschen Euch für 2016 noch mehr Spaß, Erfolg und dass ihr all Eure Ziele erreicht. Und dir Betty ganz viel Glück für die Prüfungen :)

    Auf ein grandioses und schnurriges 2016!!
    Liebste Grüße,
    Josie und die Fellnasen Lilli& Marshi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Mimi, liebe Betty,

    wir wünschen euch ein großartiges neues Jahr, der lieben Betty viel Glück bei den Prüfungen und dir liebe Mimi, ist es hoffentlich beim Kampf gegen die Daltons hold!

    Immer wieder schauen wir gerne vorbei & werden dabei ständig zum Lachen gebracht & das ist unbezahlbar. Bitte macht weiter so!

    In diesem Sinn wünschen wir herrliche Pfotenabenteuer im neuen Jahr!

    Liebe Grüße,
    Nicole & Kater Dimitri, der Gefräßige

    AntwortenLöschen
  7. Huhu Mimi und Betty,
    danke für den tollen Jahresrückblick :-) Wir wünschen euch für 2016 alles Gute, viel Glück, Gesundheit und alles was ihr euch wünscht.
    Wir freuen uns auf ein tolles neues Jahr mit euch - wir lieben euch und macht bitte weiter so - auch wenn die ganze Family mit ran muss :-D
    Schnurrer Engel und Teufel

    AntwortenLöschen
  8. Schnurrbidu liebe Mimi

    ein toller Rückblick :) Hat noch einmal Spaß gemacht, es alles noch einmal zu lesen.

    Wir wünschen euch noch ein frohes Neues und auf viele weitere Beiträge von dir hier :)

    Nasenstupsis
    Shadow, Ernie, Monti & Finn
    mit Frauli

    PS:
    Vielen Dank noch für deie supertolle Weihnachtskarten. Wie toll du doch ohne Daumen basteln kannst ;) Wir bewahren die Karten immer schön auf und Frauli meinte, dass sie deine tolle Karte nächstes Jahr als Deko hinstellen möchte :)

    AntwortenLöschen

Na, wer maunzt mit mir?