Kartonkatze - Die Gewinner

Mimi im Karton
und die Verkündung der Gewinner


Nun sind schon ein paar Wochen vergangen, seit hier die beiden großen FELIX-Pakete eingetroffen sind. Viel Zeit ist vergangen, in der ich fleißig testen durfte.
Ihr durftet mich bei all meinen Tests begleiten ... angefangen beim Futter, den neuen FELIX Sensations Extras, der Kratzfigur, und auch das Spielzeug wurde für euch unter die Lupe genommen.
Zu guter Letzt hat sogar Nachbarskater Paul beim Futtertest mitgemischt und beide Schüsseln in Rekordzeit verschlungen. Also die Schüsseln hat er natürlich übrig gelassen. Aber wenn er gekonnt hätte, bin ich mir sicher: diese Fressmaschine würde alles wegputzen.

Ihr hattet während meiner Testphasen die Gelegenheit, hier auf dem Blog und auf Instagram bei meinem Profil @pfotenabenteuer an einem erstklassigen Gewinnspiel teilzunehmen.
Denn was mir gehört, soll auch euch gehören!

Und so bekommen nun fünf von euch ebenfalls je zwei Pakete mit Futter, Spielzeug, Bettwäsche und Kratzfigur.

Um hier auf dem Blog zu gewinnen, musstet ihr euch diesem Rätsel hier stellen:
In welchem Karton sitze ich, das rote Fellknäul?
Katze Mimi versteckt sich in einem Karton

Ob ihr wohl tatsächlich richtig gelegen habt?

... ich bin HIIIIIIIIER!
Öh ... gar niemand da?
Wo seid ihr denn?
Katze Mimi guckt aus einem Karton

Aaaaah, hier seid ihr.
Katze Mimi sitzt voller Freude in einem Karton




Leider kann man vor euch aber auch wirklich nichts geheim halten und ihr als wahre Katzenkartondetektive habt ganz schnell erkannt: der 1. Karton ganz links muss es sein.
Katze Mimi sitzt in einem von drei Kartons

Nun wollt ihr also noch wissen, wer gewonnen hat?
Katze Mimi schielt aus einem Karton hervor

Losfee Bettymama hat folgende Namen aus dem ersten Eimer gezogen:
Manuela mit Amy und Filou von dieKatzenexpertin.de 
Ginger mit ihrem Kater Max vom Blog Curvy Ginger.
Leopold mit seinen sieben Zwergen 


Herzlichen Glückwunsch ihr drei! Euch erwartet ein katzenstarkes Paket!
Katze Mimi und ihr FELIX-Paket


Doch nicht nur ihr drei dürft euch über diesen schönen FELIX-Gewinn freuen.

Vor etwa zwei Wochen durften Betty und ich einen kleinen Erfolg auf Instagram feiern: 1000 Follower!
Dies haben wir als Anlass genommen, zwei der fünf Pakete an unsere Instagram-Freunde zu verlosen.

Aus dem zweiten Eimer hat Bettymama noch folgende Namen gezogen:
Karin Binke mit ihrem Profil @karinbinke
Rebecca mit ihrem Profil @beccymon

Betty und mir hat es wieder sehr viel Spaß bereitet, FELIX für euch zu testen und natürlich Verstecken zu spielen.
An dieser Stelle möchten wir uns nun noch bei FELIX und Solvej bedanken, dass wir das leckere neue Futter probieren durften. Betty und ich sind wieder überzeugt, jawohl! =)
Vielen Dank! 
Mimi sitzt in einem Karton

 Nun möchten wir alle fünf Gewinner bitten, 
uns doch bitte per Mail unter folgender Adresse zu kontaktieren: 
bettyblog7@yahoo.de

Katze Mimi sitzt in einem Karton

Wir wünschen den Gewinnern jetzt schon viel Spaß mit ihrem Gewinn. 
Und der Rest der Teilnehmer: Bitte nicht weinen, das war ja schließlich nicht unser letztes Gewinnspiel.
Schnurrrrrrr und *trööööst*
eure Kartonmieze Mimi

Futtertest mit Special Guest

Schon wieder FELIX?


Leide ich etwa unter Verfolgungswahn?
Oder sehe ich hier schon wieder FELIX, direkt vor meinem Garten?
Katze zu Besuch

Bereits neulich wurde ich von FELIX besucht - wobei sich dann recht schnell herausgestellt hat, dass es sich nur um ein Double in Form einer Kratzfigur handelte.

Aber dieser Kater hier sieht tatsächlich täuschend echt nach FELIX aus.
Findet ihr nicht auch?
FELIX-Vergleich

Ehe ich mich versehe, stürmen Betty und Bettyschwester aus dem Garten.
Die eine wie üblich mit der Kamera bewaffnet, die andere mit - moment mal - Futterschüsseln?
ZWEI Futterschüsseln?

Ne oder, ist das euer Ernst?
Tatsächlich, die beiden Schüsseln werden dem ollen Kater direkt vor die Nase gesetzt. 
Und der fängt natürlich gleich genüsslich zu mampfen an.
Futtertest mit fremdem Kater

"Na Paul, schmeckts?"

Paul? Also doch nicht FELIX?
Paul scheint vom Futter jedenfalls recht angetan zu sein.
Katze Paul testet FELIX Sensations Extras

Er grummelt nur immer ein bisschen, wenn man seinen Schüsseln zu nahe kommt.
(Ja, SEINEN Schüsseln, SEINEM Futter ... das ich nicht lache!)
Kater Paul ist futterneidisch

Eigentlich müsste ICH grummeln, schließlich bedient der Herr sich an meinem Futter!
Testkatze Paul im Einsatz

Icb bin immer noch reichlich verwirrt - wieso besuchen mich denn alle paar Tage Möchtegern-FELIXE?
Betty meint, dass Paul gar kein richtiger FELIX ist. Er ist ein Nachbarskater, der öfter mal durch meinen Garten streift. Den Namen Paul hat er von meiner kreativen Zweibeinerbande bekommen. Wie er wirklich heißt, weiß nämlich niemand.
Nachbarskater Paul

Mittlerweile wissen wir aber so viel:
Er ist ganz schön verfressen.
Die beiden Schüsseln waren blitzblank sauber ausgeleckt. Somit kann man wohl von einem weiteren sehr positiven Testergebnis der neuen FELIX Sensations Extras sprechen.

Wir ihr wisst, habe ich neulich auch schon probiert und war ganz begeistert von der neuen FELIX Mischung. Falls bisher noch jemand am neuen Futter gezweifelt haben sollte: nun habt ihr sogar noch eine zweite Meinung bekommen.
Na, überzeugt?

Dann schnell HIER am Gewinnspiel mitmachen, bis Sonntag den 29.05. habt ihr hierfür noch Zeit, falls ihr bisher noch gezögert habt.
Zu gewinnen gibt es von besagtem getesteten Futter 10 Boxen mit Portionsbeuteln, eine Kratzfigur, ein cleveres „Fang-die-Maus-Spiel“ und außerdem ein Set Bettwäsche (wozu ihr hier noch näheres lesen könnt). Und von euch haben gleich 5 die Chance, ein solches Paket zu gewinnen!

So, der Paul ist jetzt also vollgefressen und macht wieder die Düse.
Kater Paul macht sich auf den Heimweg

Und ich? Ich bin sauer, dass der Kerl mir mein Futter wegmampft.

Doofer Paul, ätsch!
Katze Mimi ist sauer und streckt der fremden Katze die Zung heraus


Grummel,
eure futterneidische Mimi

Gute-Nacht-Geschichten

Das Katzenbloggerbuch bei Pfotenabenteuer


*gäääääähn* *schmatz* *schmatz*
Wir sind diese Woche völlig übermüdet. Ja, wir: Hans-Herman, Franz-Joseph und ich.

Bevor Betty abends immer einschlummert, liest die alte Leseratte im Bett noch ein bisschen.
Da dachten meine beiden Kumpels und ich uns, dass wir das doch auch mal probieren müssen. 
Katze Mimi liest mit ihren Kumpels

Gesagt, getan.
Das Problem an der Sache: Das Buch war so spannend, dass wir es gar nicht mehr weglegen konnten und wir deshalb ewig nicht zum einschlafen gekommen sind. Wenn der Franz-Jospeh meinte "Los, jetzt wird geschlafen.", dann hat der Hans-Hermann rumgemault: "Nee, nur noch die eine Seite hier!" Und dann war die Seite rum und eine neue hat angefangen.

Nun seid ihr sicher neugierig, was wir da letzte Woche verschlungen haben - abgesehen vom Katzenfutter natürlich, hihi.

Tadaaaa: 
Katze Mimi stellt das Katzenbloggerbuch vor

Der ein oder andere wird das Buch schon zu Gesicht bekommen haben, manche warten vielleicht schon sehnsüchtig darauf: das Katzenbloggerbuch!

Unsere beiden Freunde Kimbi und Enny und ihre liebe Zweibeinerin Nadine 
von der Schnurrwelt hatten die großartige Idee: 
Aktion Katzenbloggerbuch -  Ein Katzenbloggerbuch geht um die Welt
Ein Katzenbloggerbuch

Das Buch hat im Februar diesen Jahres seine Reise angetreten und wandert nun von Katzenfreund zu Katzenfreund. Jeder darf sich in dem Buch kreativ verewigen, bevor es weiter geschickt wird. Derzeit sind es 32 Teilnehmer, wer noch Lust hat teilzunehmen, kann sich hier genauer informieren.

Nachdem Hans-Hermann, Franz-Joseph und ich die bisherigen Einträge studiert haben und so eine Menge über unsere Katzenfreunde erfahren haben, haben Betty und ich uns am Wochenende drangesetzt und gegrübelt, wie die Pfotenabenteuer-Seite aussehen soll.
Meine Betty bastelt ja wahnsinnig gerne und so haben sich recht schnell Stempel, Stanzer, Scheren, Stifte und verschiedenstes Papier auf dem Schreibtisch gestapelt und auch der Plotter wurde angeschmissen.

Nach mehrstündiger Arbeit ist schließlich diese Doppelseite 
aus all dem Bastelchaos auf dem Tisch hervorgegangen:
Katzenblog Pfotenabenteuer verewigt sich in einem Katzenbloggerbuch

Betty hat vergangenes Jahr Scrapbooking für sich entdeckt. In ein Scrapbook (eine Art Fotoalbum) werden Fotos geklebt, die wild mit allerhand verschiedener Dinge verziert werden. Das können ausgestanzte Teile sein, Holzelemente, Filzstreuteile, buntes Klebeband, und und und.
Ein Seitenelement im Scrapbook-StilScrapbook-Stil mit geplottertem Schriftzug


Das Tolle hierbei: der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt!
Linke Seite von Pfotenabenteuer im Katzenbloggerbuch

Betty versteckt in ihren Scrapbooks beispielsweise ganz gerne mal bestimmte Teile.
Und so ist es auch hier der Fall.
Versteckter Tag zum rausziehen mithilfe einer Lasche

Wenn man an der grünen Lasche zieht, kommt ein weiteres Foto von mir zum Vorschein.
Tag mit Foto von Katze Mimi

Inklusive Rückseite.
Beidseitiger Tag mit Katzenfotos von Mieze Mimi

Auf der rechten Buchseite können die einzelnen CAT-Teile aufgeklappt werden.
Recht Seite von Pfotenabenteuer im Katzenbloggerbuch

Und so finden sich im Pfotenabenteuer-Eintrag nicht nur viele Fotos ...
Versteckte Textelemente

... sondern auch Infos über mich ...
Text mit Stempel von Scrapberrys

... und über meinen Katzenblog.
Drei aufklappbare Elemente

Wir finden die Aktion von Kimbi, Enny und Nadine richtig klasse und hoffen, dass das Buch prall gefüllt mit allerhand toller Katzeneinträge, Geschichten und Steckbriefen wieder bei ihr ankommt.
Aufgeklappte Elemente mit Text und Stempel von Scrapberry´s

Wir wünschen allen Teilnehmern noch viel Spaß beim Gestalten der Seiten!
Katze Mimi und ihr Pfotenabenteuer-Eintrag im Katzenbloggerbuch



Wir müssen jetzt aber erstmal wieder ein bisschen Schlaf nachholen.
Eure Leseratte Lesekatze Mimi mit Hans-Hermann und Franz-Joseph den beiden Nachteulen

FELIX zu Besuch

Mimi und FELIX


Plötzlich saß er da, mein Kumpel FELIX.
Katze Mimi mit einer Kratzfigur von FELIX


Da hat es ihn doch glatt in meinen Garten verschlagen - ich werd nicht mehr!
Katze Mimi beschnuppert eine Kratzfigur von FELIX

Und ne Rascheldecke zum gemütlichen Draufsitzen hat er sogar auch noch mitgebracht.
Katze Mimi sitzt auf einem Katzenspielzeug von FELIX


Aber moooment, was ist das denn?!?
Mimi beobachtet das Katzenspielzeug von FELIX

Plötzlich fängt die Kuscheldecke so richtig laut zu Rascheln an 
und ein roter Stab flitzt darunter wild umher.
Uah, das ist mir nun aber nicht mehr ganz geheuer.
Katze Mimi flüchtet vor dem Spielzeug

 Nachdem ich vor der Ungeheuerdecke weggelaufen bin und mich versteckt habe,
klärt Betty mich auf:
der FELIX in meinem Garten ist nur ne Fälschung. 
Ein Double vom Original-FELIX.
"Doof!", dachte ich mir.
So doof ist der gefälschte FELIX aber gar nicht:
 Der dient nämlich als witzige Kratzfigur. Was für eine lustige Idee!


FELIX Kratzfigur

Und die olle Raschel-Kuschel-Decke ist natürlich auch nicht dergleichen.
Wer keine solche Angstmieze wie ich ist, kann mit dem Teil nämlich die größte Freude haben:
Ein batteriebetriebenes Katzenspielzeug!
Die rote Angel bewegt sich unter der "Decke" und bringt diese so zum Rascheln.
 FELIX Fang-die-Maus-Spielzeug für Katzen
Diese beiden tollen Katzensachen sind auch Teil des Gewinns, von dem ich euch letztes Mal berichtet habe. Dort habe ich für euch das Futter getestet, welches ihr ebenfalls gewinnen könnt.
Neben Futter, der Kratzfigur und dem Fang-die-Maus-Spiel erwartet euch außerdem ein Set lustige Bettwäsche (wobei Bettyfreund die Bettwäsche gar nicht sooo toll findet ... hihihi).
FELIX Bettwäsche

Naaaaaa, ist das nicht der Oberhammer, dass gleich fünf von euch ein solch tolles Paket mit Futter, Spielzeug, gefälschtem FELIX und Bettwäsche gewinnen können?
Wer noch nicht am Gewinnspiel teilgenommen hat, der kann dies HIER noch bis zum Sonntag, den 29.05.2016 nachholen.

Schnurrrrrrr,
eure Mimi

Lust auf Meer - mit Gewinnspiel

Die neue Geschmacksvielfalt von FELIX im Test


Hallooo an diesem Pfingstmontag ihr Lieben,

wie ihr mittlerweile wisst, haben Betty und ich Post von FELIX bekommen. Ja, dieses Mal war in den beiden Paketen nicht nur etwas für uns Vierbeiner, sondern auch für unsere zweibeinigen Kollegen dabei.
Katze Mimi mit Futter, Spielzeug und einer Kratzfigur von FELIX

Wir haben alles für euch getestet und probiert und ich möchte euch heute unser Testergebnis präsentieren.

Futtertechnisch war FELIX wieder sehr kreativ und hat sich etwas Neues ausgedacht: 

Die "Geschmacksvielfalt vom Land" lockt mit den vier verschiedenen Fleischsorten Huhn, Rind, Lamm und Truthahn. Die "Geschmacksvielfalt aus dem Wasser" bietet dagegen für die Fischliebhaber Lachs, Thunfisch, Forelle und Kabeljau. Das besondere und neuartige an diesen beiden Entdecker-Mahlzeiten ist: verfeinert mit einem Hauch von Bacon oder Käse bietet FELIX uns Miezen ein seeehr leckeres Geschmackserlebnis!
Die beiden neuen Sorten von FELIX: Geschmacksvielfalt vom Land und aus dem Wasser

Na wenn das mal nichts für eine Abenteuer-Katze wie mich ist!

Den allerersten Futtertest haben Betty und ich draußen durchgeführt. Bisher hat uns das Wetter schon so oft einen Strich durch die Rechnung gemacht. Da mussten wir das schöne Wetter einfach ausnutzen, bevor es wieder umschlägt (heute ist es ja zum Beispiel schon wieder ziemlich eklig draußen, brrrrr.)

      Getestet wurde hier Huhn mit Bacon.                     Und Thunfisch mit Käse.
Geschmacksvielfalt vom Land: Huhn mit einem Hauch von BaconGeschmacksvielfalt aus dem Wasser: Thunfisch mit einem Hauch von Käse

Uuuuuuuund ...
Katze Mimi wartet auf den Startschuss für den Futtertest

... Startschuss, los gehts!
Wie ihr wisst, mag ich Fisch nicht sooo gerne. 
Deshalb ist es wohl auch nicht verwunderlich, dass ich zuerst zum Fleisch sprinte.
Katze Mimi stürzt sich auf das Hühnchen

Was man nur anhand der Bilder nicht weiß: angelockt vom unwiderstehlichen Käseduft probiere ich auch recht schnell den Fisch und wechsle immer mal wieder hin und her. Beides ist so lecker, da kann man sich gar nicht entscheiden, was man zuerst futtern soll.
Katze Mimi frisst Huhn von FELIX

Dennoch macht das Federvieh das Rennen und ist zuerst verschlungen.
Katze Mimi hat das Hühnchen komplett aufgefressen
Aber der Thunfisch mit Käse ... mmmh, das duftet so lecker!
Katze Mimi schnuppert am Fischfutter

Gaaanz vorsichtig zuerst nur mit der Zungenspitze probieren.
Katze Mimi testet das neue Futter mit der Zungenspitze


Und dann *happs* möglichst viel auf einmal verschlingen.
Katze Mimi verschlingt das FELIX-Futter

Jamjamjam, was für eine Mischung!
Katze Mimi frisst

Betty und ich können gar nicht schnell genug schauen - schon sind beide Portionen aufgemampft.
Katze Mimi testet neues Katzenfutter von FELIX

Nachdem der letzte Rest Bacon aus dem Zahn ....
Katze Mimi beim Zähneputzen

... und der letzte Tropfen Käse von der Nase geräumt sind ...
Katzenzunge von Katze Mimi im Einsatz

Das Resultat: Lecker wars, die Verfeinerung des Futters durch Bacon und Käse
macht direkt Lust auf Meer - ja, sogar auf Fisch =)
Mimi präsentiert das Ergebnis ihres Futtertests

Auch jetzt, einige Zeit später nach dem ersten Test kann ich noch immer dasselbe behaupten.
Sowohl die Mischungen aus dem Wasser, als auch die Sorten vom Land schmecken hervorragend - ganz gleich ob mit Bacon oder mit Käse.
FELIX hat da wieder etwas ganz tolles kreiert, Betty und ich sind begeistert!

Beim letzten Post haben wir euch versprochen, dass auch ihr diese Pakete gewinnen könnt und so gleich fünf meiner Leser die Gelegenheit erhalten, das neue Futter zu probieren.

Um in den Lostopf zu hüpfen, müsst ihr auch dieses Mal nur eine kleine Frage beantworten:
FELIX hat uns gleich mehrere Pakete geschickt und als Kartonliebhaber sind nicht nur Futter und Spielzeug, sondern natürlich auch die Verpackung der absolute Hit hier. Und so habe ich mich sofort in einen der Kartons verkrümelt. Doch in welchen?

Könnt ihr mich finden?
In welchem dieser drei Kartons sitze ich?
Karton 1 (links), Karton 2 (mitte) oder Karton 3 (rechts)?
Katze Mimi versteckt sich in einem Karton

Wenn ihr eins von fünf Paketen gewinnen möchtet und ihr die Frage beantworten könnt, hinterlasst die Lösung bitte in Form eines Kommentars unter diesem Post und schreibt dazu, dass ihr am Gewinnspiel teilnehmen möchtet.
Hierfür habt ihr ab heute, bis einschließlich Sonntag, den 29.05.2016 Zeit.
Bitte beachtet aber, dass der Versand ausschließlich nach Deutschland erfolgt.

Wer nicht mehr so lange warten will, der kann sich hier über Coupons einen Rabatt auf das neue Futter sichern und schon vorher testen.

Wie ihr beim ersten Bild dieses Posts gesehen habt, könnt ihr aber nicht nur 10 Boxen mit Portionsbeuteln der neuen Futtersorte, sondern auch eine Kratzfigur, ein cleveres „Fang-die-Maus-Spiel“ und ein Set lustige Bettwäsche gewinnen.
Oh ja, mitmachen lohnt sich =)

Diesen Rest des Gewinns möchte ich euch beim nächsten Mal auch noch ein bisschen näher vorstellen.
Bis dahin: viel Spaß bei der Teilnahme am Gewinnspiel!
Schnurrrrrr, eure - versteckte - Mimi