Gute-Nacht-Geschichten

Das Katzenbloggerbuch bei Pfotenabenteuer


*gäääääähn* *schmatz* *schmatz*
Wir sind diese Woche völlig übermüdet. Ja, wir: Hans-Herman, Franz-Joseph und ich.

Bevor Betty abends immer einschlummert, liest die alte Leseratte im Bett noch ein bisschen.
Da dachten meine beiden Kumpels und ich uns, dass wir das doch auch mal probieren müssen. 
Katze Mimi liest mit ihren Kumpels

Gesagt, getan.
Das Problem an der Sache: Das Buch war so spannend, dass wir es gar nicht mehr weglegen konnten und wir deshalb ewig nicht zum einschlafen gekommen sind. Wenn der Franz-Jospeh meinte "Los, jetzt wird geschlafen.", dann hat der Hans-Hermann rumgemault: "Nee, nur noch die eine Seite hier!" Und dann war die Seite rum und eine neue hat angefangen.

Nun seid ihr sicher neugierig, was wir da letzte Woche verschlungen haben - abgesehen vom Katzenfutter natürlich, hihi.

Tadaaaa: 
Katze Mimi stellt das Katzenbloggerbuch vor

Der ein oder andere wird das Buch schon zu Gesicht bekommen haben, manche warten vielleicht schon sehnsüchtig darauf: das Katzenbloggerbuch!

Unsere beiden Freunde Kimbi und Enny und ihre liebe Zweibeinerin Nadine 
von der Schnurrwelt hatten die großartige Idee: 
Aktion Katzenbloggerbuch -  Ein Katzenbloggerbuch geht um die Welt
Ein Katzenbloggerbuch

Das Buch hat im Februar diesen Jahres seine Reise angetreten und wandert nun von Katzenfreund zu Katzenfreund. Jeder darf sich in dem Buch kreativ verewigen, bevor es weiter geschickt wird. Derzeit sind es 32 Teilnehmer, wer noch Lust hat teilzunehmen, kann sich hier genauer informieren.

Nachdem Hans-Hermann, Franz-Joseph und ich die bisherigen Einträge studiert haben und so eine Menge über unsere Katzenfreunde erfahren haben, haben Betty und ich uns am Wochenende drangesetzt und gegrübelt, wie die Pfotenabenteuer-Seite aussehen soll.
Meine Betty bastelt ja wahnsinnig gerne und so haben sich recht schnell Stempel, Stanzer, Scheren, Stifte und verschiedenstes Papier auf dem Schreibtisch gestapelt und auch der Plotter wurde angeschmissen.

Nach mehrstündiger Arbeit ist schließlich diese Doppelseite 
aus all dem Bastelchaos auf dem Tisch hervorgegangen:
Katzenblog Pfotenabenteuer verewigt sich in einem Katzenbloggerbuch

Betty hat vergangenes Jahr Scrapbooking für sich entdeckt. In ein Scrapbook (eine Art Fotoalbum) werden Fotos geklebt, die wild mit allerhand verschiedener Dinge verziert werden. Das können ausgestanzte Teile sein, Holzelemente, Filzstreuteile, buntes Klebeband, und und und.
Ein Seitenelement im Scrapbook-StilScrapbook-Stil mit geplottertem Schriftzug


Das Tolle hierbei: der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt!
Linke Seite von Pfotenabenteuer im Katzenbloggerbuch

Betty versteckt in ihren Scrapbooks beispielsweise ganz gerne mal bestimmte Teile.
Und so ist es auch hier der Fall.
Versteckter Tag zum rausziehen mithilfe einer Lasche

Wenn man an der grünen Lasche zieht, kommt ein weiteres Foto von mir zum Vorschein.
Tag mit Foto von Katze Mimi

Inklusive Rückseite.
Beidseitiger Tag mit Katzenfotos von Mieze Mimi

Auf der rechten Buchseite können die einzelnen CAT-Teile aufgeklappt werden.
Recht Seite von Pfotenabenteuer im Katzenbloggerbuch

Und so finden sich im Pfotenabenteuer-Eintrag nicht nur viele Fotos ...
Versteckte Textelemente

... sondern auch Infos über mich ...
Text mit Stempel von Scrapberrys

... und über meinen Katzenblog.
Drei aufklappbare Elemente

Wir finden die Aktion von Kimbi, Enny und Nadine richtig klasse und hoffen, dass das Buch prall gefüllt mit allerhand toller Katzeneinträge, Geschichten und Steckbriefen wieder bei ihr ankommt.
Aufgeklappte Elemente mit Text und Stempel von Scrapberry´s

Wir wünschen allen Teilnehmern noch viel Spaß beim Gestalten der Seiten!
Katze Mimi und ihr Pfotenabenteuer-Eintrag im Katzenbloggerbuch



Wir müssen jetzt aber erstmal wieder ein bisschen Schlaf nachholen.
Eure Leseratte Lesekatze Mimi mit Hans-Hermann und Franz-Joseph den beiden Nachteulen

Kommentare:

  1. Hallo, liebe Mimi,

    da hat sich deine Betty aber tolle Sachen einfallen lassen, um
    eure Seiten des Katzenbloggerbuches zu füllen. Betty hat ihrer
    Kreativität freien Raum gelassen und zwei wunderschöne Seiten
    von dir gestaltet. Da ich ja auch das Buch bekommen werde, freue
    ich mich schon sehr, wenn ich mir deine Seiten ansehen kann.
    Nun haben deine Freunde und du also viel Schlaf nachzuholen.
    Du bist ja eine echte Lesekatze und hast Hans-Hermann und
    Franz Joseph mit deiner Leselust so richtig angesteckt. Ich kann
    mir auch vorstellen, dass man das Buch nicht so schnell aus den
    Händen legen wird. Es gibt bestimmt interessante Geschichten über
    die Fellnasen zu lesen.
    Also, dann schlaft recht gut!!!

    Liebe Grüße von
    Elke

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Mimi,
    bei so einem spannenden Buch ist es ja kein Wunder das ihr nicht einschlafen konntet. Da möchte man doch wissen was die anderen Katzenkumpels geschrieben haben. Das ist bestimmt sehr interessant. Betty hat eure Seite sehr schön gestaltet. Sieht richtig toll aus. Nun ruht euch erstmal aus.
    Liebe Grüße von Emma, Lotte, Rambo und Frauchen

    AntwortenLöschen
  3. Da hat sich Betty ja wieder ordentich Mühe gegeben. Eure Seite im Buch sieht grandios aus &die Foto´s sind wirklich toll geworden.
    Die Aktion finde ich richtig gut. Jeder kann seine Katzengeschichte reinschreiben und am Ende hat man von jedem einen tollen Steckbrief. Wenn alle Teilnehmer so klasse im basteln sind, dann wird das Buch sensationell.

    Das habt ihr jedenfalls ganz klasse gemacht.
    Viele liebe Grüße aus Kiel,
    Josie &die Fellnasen Lilli und Marshi

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht aber toll aus, eine wirklich superschöne Idee, leider hab ich es so garned das Bastelgen, sonst würde ich auch mitmachen, aber ich bin zu blond zum basteln, ich kann nur häkeln, aber nicht basteln...
    Aber Betty hat das super gemacht und die anderen bestimmt auch und schöne Fotos von dir lieben Mimi, das ist aber echt eine spannende Leselektüre...
    Habt einen schönen Tag herzlichst Tatjana

    AntwortenLöschen
  5. Das ist wunderschön ! Deine Betty hat alles so toll gemacht ! Dieses Buch ist wirklich eine super Idee ! Schnurr

    AntwortenLöschen
  6. Oh... wie toll ist das denn? Herzlichen Dank an Euch!
    Wir können es ja kaum erwarten, dass das Büchlein nochmal bei uns eintrudelt. Dankeschön für die Vorab-Fotos Eures Eintrages. :)
    Schnurrer von Kimbi & Enny

    AntwortenLöschen
  7. Schöne Idee. Das erinnert mich an die Bücher, die meine Kinder früher hatten. Diese, wo es an jeder Ecke irgendeine versteckte Überraschung zu finden galt. :)
    Viele Grüße
    Andrea & die Schatznasen Rasmus, Schatzi und Percy

    AntwortenLöschen
  8. Schnurrbidu ihr Lieben <3


    Wir haben euch ja schon mitgeteilt, dass das Buch angekommen ist und wir über euren Eintrag ganz entzückt sind. Es ist wirklich wirklich sehr sehr sehr toll geworden. Ach was maunzen wir, toller Beitrag zum Buchprojekt *pfoten-in-die-Höhe*

    Wir haben es wie eure Leseratte ähhh dem herzallerliebsten Hans-Hermann gemacht, geschnuppert und geschnuppert. Aber wir wundern uns etwas. Seit wann wohnt denn bei euch ein freches Fellmonster? Haben wir da etwas verpasst liebste und immer brave Mimi?

    Hier raucht Frauli nun auch gerade der Kopf ... solange das Kopffell drann bleibt ist ja ok ;) So kreativ wie ihr sind wir jedoch nicht - Frauli zeigt uns gerade zwei linke Hände o.O

    Nasenstumper
    Shadow, Ernie, Monti & Finn

    AntwortenLöschen
  9. Wow, das ist ja wirklich ein super kreativer Beitrag und richtig schön präsentiert :-)))

    AntwortenLöschen
  10. Ich bin auch grad sehr beeindruckt, die Doppelseite ist wunderschön geworden. <3

    AntwortenLöschen
  11. Wow, da hat Betty aber richtig schön gearbeitet. Tolle Seiten sind das geworden, Respekt. Wir erwarten dieses Büchlein auch noch und wir sind schon ganz gespannt darauf. Wir wissen noch gar nicht, was genau wir eintragen sollen...Hmmm...müssen mal noch überlegen!

    LG
    Malina!

    AntwortenLöschen

Na, wer maunzt mit mir?